SAP erlebt einen Führungswechsel. SAP gab bekannt, dass das Vorstandsmitglied und Präsident des Cloud-Geschäftsbereichs Robert Enslin aus dem Unternehmen ausscheidet.

Die SAP SE gab heute bekannt, dass Robert Enslin, Vorstandsmitglied und Präsident des Cloud-Geschäftsbereichs, aus dem Unternehmen ausgeschieden ist, um eine externe Gelegenheit zu nutzen.

SAP-Vorstandsmitglied Jennifer Morgan wird Enslin als President der Cloud Business Group (CBG) ablösen. SAP-Vorstandsmitglied Adaire Fox-Martin wird als Präsident die alleinige Verantwortung für Global Customer Operations (GCO) übernehmen. Diese Führungswechsel sind ab sofort wirksam.

Enslin, der 1992 zum ersten Mal zu SAP kam, scheidet nach einer langen und erfolgreichen Karriere im Unternehmen aus. Im Jahr 2014 wurde er in den Vorstand berufen, zunächst als President Global Customer Operations. Als angesehener Technologieführer mit einer einzigartigen globalen Perspektive auf Geschäfts- und Wirtschaftstrends erwarb er sich einen sehr guten Ruf bei Kunden und Branchenanalysten. Seine zweijährige Tätigkeit als Präsident der Cloud Business Group des Unternehmens führte zu einem aggressiven Ausbau des Cloud-Portfolios von SAP, einschließlich der kürzlich abgeschlossenen Übernahme von Qualtrics, dem Marktführer für Experience Management.