Für viele Unternehmen ist kein Softwareanbieter so kritisch für den laufenden Betrieb wie SAP. Vom Customer Experience Management über Supply Chain Optimierung oder hyperskalige Cloud-Plattformen bis hin zu fortschrittlichen Echtzeit-Analysen bietet SAP Lösungen, die die gesamte Wertschöpfungs- und Informationskette eines Unternehmens abdecken.

Intel und SAP arbeiten seit über einem Jahrzehnt zusammen, um Hard- und Softwarelösungen anzubieten, die die digitale Transformation von Unternehmen beschleunigen. Es ist eine Partnerschaft, die sich auf die Vereinfachung der digitalen Transformation und den Aufbau intelligenter Unternehmen für die aufstrebende Erlebniswirtschaft konzentriert.

Intel und SAP gaben eine mehrjährige Technologiepartnerschaft bekannt, die sich auf die Optimierung der Intel-Plattformen konzentriert, darunter Intel® Xeon™ Skalierbare Prozessoren und Intel® Optane™ DC Persistent Memory, für End-to-End-SAP-Unternehmenssoftwareanwendungen, einschließlich SAP S/4HANA. Ein Center of Excellence (COE) ist ebenfalls geplant, um die Fähigkeit von Intel und SAP-Technologie zu demonstrieren, strategische Fähigkeiten bereitzustellen und digitale Transformation zu ermöglichen.

Die digitale Wirtschaft hat eine enorme Datenmenge produziert, aber nur sehr wenige davon wurden analysiert. Dies bietet eine große Chance für das Geschäftswachstum, wobei SAP HANA im Vordergrund steht. Die Partnerschaft wird Technologien von Intel nutzen, um die SAP-Plattformtechnologien zu stärken, die ihren Unternehmensanwendungen zugrunde liegen, darunter: Echtzeit-In-Memory-Computing, Streaming und Big Data-Analytik, Blockchain, Augmented and Virtual Reality, Machine Learning und künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und Sicherheit.

Das Ziel? Bieten Sie Ihren Kunden erstklassige Leistung, reduzieren Sie das operationelle Risiko durch verbesserte Ausfallsicherheit, liefern Sie offene und erweiterbare Frameworks, senken Sie die Gesamtbetriebskosten für SAP S/4HANA-Implementierungen und verbessern Sie digitale Transformationsprojekte, die darauf ausgerichtet sind, die Experience Economy mit SAP C/4HANA und Experience Management Lösungen von SAP (Qualtrics) zu integrieren.

Eine lange Geschichte der Partnerschaft
Bei der Einführung der zweiten Generation von Intel Xeon Scalable Prozessoren und Optane DC Persistent Memory Anfang des Jahres sagte Navin Shenoy, Executive Vice President und General Manager der Data Center Group bei Intel, über die Softwarekooperation: “Kein Partner war in diesem Bereich intensiver mit uns beschäftigt als SAP.

Intel und SAP blicken auf eine lange Geschichte gemeinsamer Innovationen zurück. Die eigene interne offene Datenplattform von Intel IT nutzt SAP HANA für das Echtzeit-Datenmanagement, während ein Hadoop-Cluster auf Intel Xeon-basierten Servern für sein Supply-Chain-Datenanalysesystem läuft. Dank SAP HANA können die Supply-Chain-Manager von Intel Daten innerhalb von Sekunden nach ihrer Erstellung analysieren – was zu schnelleren Entscheidungen, optimierten Geschäftsprozessen und operativer Exzellenz führt.

more: https://news.sap.com/2019/07/intel-and-sap-go-big/