SAP Kurse für Studierende an der Halle (MLU)

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), auch MLU genannt, ist eine öffentliche, forschungsorientierte Universität in den Städten Halle und Wittenberg in Sachsen-Anhalt. Die MLU bietet deutsche und internationale (englische) Studiengänge an, die zu akademischen Abschlüssen wie BA, BSc, MA, MSc, Doktorat und Habilitation führen.

Die Universität entstand 1817 durch die Fusion der Universität Wittenberg (gegründet 1502) und der Universität Halle (gegründet 1694). Benannt ist die Universität nach dem evangelischen Reformator Martin Luther, der in Wittenberg als Professor tätig war. Heute befindet sich die Universität selbst in Halle, während die Leucorea-Stiftung in Wittenberg als Kongresszentrum (und Hotel) der MLU für Seminare sowie für wissenschaftliche und politische Konferenzen dient. Sowohl Halle als auch Wittenberg sind etwa eine Stunde von Berlin entfernt über die Berlin-Halle-Bahn, die Intercity-Express (ICE)-Züge anbietet.

SAP Kurse und Studiengänge

In den folgenden Studiengängen wird eine breite Palette von Bachelor- und Postgraduiertenstudiengängen angeboten. Alle Studiengänge stehen deutschen und internationalen Studierenden gleichermaßen offen. Es stehen verschiedene Abschlüsse zur Verfügung, darunter die traditionellen deutschen Diplomabschlüsse, Bachelor- und Masterabschlüsse, die künstlerische Prüfung oder die Promotion.

Die SAP Kurse für die Studenten der Universität Halle (MLU) sind folgende:

Die Anmeldung und Einschreibung erfolg hier zu speziellen Preisen für Studierende der UniversitätHalle (MLU): Einschreibung SAP Zertifikat

Anrechenbarkeit des Kurses als Studienleistung:

In den Studiengängen der Wirtschaftswissenschaften kann unser SAP-Kurs nach Abschluss des Beraterzertifikats mit bis zu 6 ECTS angerechnet werden.

Hier sollte Rücksprache mit dem Prüfungsamt gehalten werden hier

Die Workloads zu unserem Kurs sind bei 180 Stunden.

Der Kursablauf: