SAP Kurse für Studierende an der Universität Jena

Die Universität Jena, offiziell die Friedrich-Schiller-Universität Jena (abgekürzt FSU, abgekürzt Uni Jena) ist eine öffentliche Forschungsuniversität mit Sitz in Jena, Thüringen, Deutschland.

Die 1558 gegründete Universität zählt zu den zehn ältesten Universitäten Deutschlands. Sie ist mit sechs Nobelpreisträgern verbunden, zuletzt im Jahr 2000, als der Jenaer Absolvent Herbert Kroemer den Nobelpreis für Physik erhielt. Sie wurde umbenannt nach dem Dichter Friedrich Schiller, der als Professor für Philosophie lehrte, als Jena um die Jahrhundertwende einige der einflussreichsten Köpfe anzog. Mit Karl Leonhard Reinhold, Johann Gottlieb Fichte, G. W. F. Hegel, F. W. J. Schelling und Friedrich von Schlegel als Dozenten stand die Universität im Zentrum der Entstehung des deutschen Idealismus und der Frühromantik.

Bis 2014 hat die Universität rund 19.000 eingeschriebene Studierende und 375 Professoren. Der derzeitige Präsident, Walter Rosenthal, wurde 2014 für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt.

SAP Kurse und Studiengänge

In den folgenden Studiengängen wird eine breite Palette von Bachelor- und Postgraduiertenstudiengängen angeboten. Alle Studiengänge stehen deutschen und internationalen Studierenden gleichermaßen offen. Es stehen verschiedene Abschlüsse zur Verfügung, darunter die traditionellen deutschen Diplomabschlüsse, Bachelor- und Masterabschlüsse, die künstlerische Prüfung oder die Promotion.

Die SAP Kurse für die Studenten der Universität Jena sind folgende:

Die Anmeldung und Einschreibung erfolg hier zu speziellen Preisen für Studierende der Universität Jena: Einschreibung SAP Zertifikat

Anrechenbarkeit des Kurses als Studienleistung:

In den Studiengängen der Wirtschaftswissenschaften kann unser SAP-Kurs nach Abschluss des Beraterzertifikats mit bis zu 6 ECTS angerechnet werden.

Hier sollte Rücksprache mit dem Prüfungsamt gehalten werden hier

Die Workloads zu unserem Kurs sind bei 180 Stunden.

Der Kursablauf: