HP Business Service Management (BSM) ist eine End-to-End-Management-Lösung, die Netzwerk-, Server-, Anwendungs- und Business-Transaktionsüberwachung integriert HP Business Service Management wird von der HP Software Division entwickelt und vertrieben.

HP führte HP Business Service Management 9.0 als eine gemeinsame Plattform für die Verwaltung komplexer Anwendungen ein, einschließlich solcher, die sowohl von Private und Public Cloud Computing, ausgelagerter IT, Software-as-a-Service (Saas) und traditioneller IT-Service-Bereitstellung unterstützt werden Das Release 9.0 wurde im Juni 2010 allgemein verfügbar gemacht und war Teil eines von HP entwickelten Lösungsportfolios, das Unternehmen und Regierungsorganisationen beim Management von Cloud Computing sowie bei der traditionellen IT-Service-Bereitstellung unterstützt.

Business Service Management ist ein Bereich der Informationstechnologie, der sich auf das Management von Softwaretools, Methoden und Prozessen konzentriert, die der IT-Abteilung helfen, die Technologie so zu verwalten, dass sie das Unternehmen durch die von ihnen bereitgestellten Dienste unterstützt. Die BSM-Methodik verbindet wichtige IT-Komponenten mit den Zielen des Unternehmens, so dass die IT-Abteilung vorhersagen kann, wie sich die Technologie auf das Unternehmen und die IT-Infrastruktur auswirkt.